Viele interessante Aussichtspunkte laden zum Schauen und Staunen über die sanft hügelige Mittelgebirgslandschaft ein. In Großbüchlberg bei Mitterteich erstreckt sich der Blick über das gesamte Stiftland. Bei den Grenzlandtürmen können Sie bis ins benachbarte Egerland blicken:

  • Bärnau: Grenzlandturm (802 m), Silberhütte (834 m), Großes Dürrmaul (801 m),
    Ahornberg (792 m), Entenbühl (901 m)
  • Falkenberg: Burgturm, Kobelkapelle (539 m), Kalvarienberg (498 m)
  • Konnersreuth: Wasserhochbehälter Lehenbühl (620 m)
  • Leonberg: Parkplatz bei Leonberg (550 m), Pfaffenreuth beim ehem.
    Bergwerk Bayerland (570 m)
  • Mähring: Poppenreuther Berg (781 m), Griesbach (767 m), Asch (770 m), Sankt Anna (700 m)
  • Mitterteich: Großbüchlberg (607 m), Pleußen Gommelbergkapelle (578 m)
  • Neualbenreuth: Mittelpunkt Europas (802 m), Grenzlandturm (655 m), Altmugl (650 m)
  • Plößberg: Aussichtshügel am Vogelherd, Straße oberhalb Wildenau (550 m),
    Plößberg mit Orientierungsspinne (630 m)
  • Tirschenreuth: Kleinklenau (553 m), Rosall (620 m), Himmelsleiter im Teichgebiet
  • Waldsassen: Kappl bei Münchenreuth (620 m), Parkplatz zwischen Mammersreuth und Hatzenreuth (510 m), Berghof bei Hatzenreuth (635 m)

Tipp

Im benachbarten Steinwald befinden sich außerdem noch weitere Aussichtspunkte, die es sich lohnt, zu besuchen: die große Platte bei Erbendorf mit dem Oberpfalzturm (946 m), den Weißenstein bei Poppenreuth (863 m) sowie die Kösseine (939 m).