Im Stiftland zählt die Gastlichkeit – gutes Essen und Trinken…

Heimischer Karpfen, dessen zartes Filet auf der Zunge zergeht, uriges, hausgebrautes Bier von begeisternder Geschmacksfülle aus dem Brauhaus gleich nebenan.

Im Stiftland versteht man zu leben und zu genießen – mit dem Besten, was die Natur, Wälder, Bauernhöfe und die zahllosen landwirtschaftlichen Betriebe zu bieten haben.

Bei einer kräftigen Oberpfälzer Brotzeit mit frisch gebackenem Brot, in lauschigen Biergärten, edlen Schloßgasthöfen und den urigen Wirtshausstuben offenbart sich das “Dach Europas” von seiner gemütlichen Seite.

Unter Kennern ein Geheimtipp ist das Zoiglbier: In einigen Orten des Stiftlandes haben die Bürger noch das Recht, im kommunalen Brauhaus ihr eigenes Bier zu brauen.

Lassen Sie sich im Stiftland verwöhnen. Hier ist der Gast noch König.

Tipp

Zahlreiche kulinarische Feste warten auf Ihren Besuch:

  • Karoffelfest in Neualbenreuth
  • Backofenfest in Hermannsreuth
  • Schlemmermeile im benachbarten Waldershof im Steinwald
  • Zoiglfest in Mitterteich
  • Kirchweihspezialitäten zur "Kirwa", meist Ende Oktober in allen Städten und Gemeinden
  • Kornthaner Karpfenkirchweih
  • Erlebniswochen Fisch Ende September bis Mitte Oktober in vielen Gaststätten